Kräußling & Jenet GmbH
-Blitzschutztechnik-
Feldstr. 2
66822 Lebach

Tel. 06888- 369
Fax. 06888- 5530
info(at)gewitterschutz.de



Tipp des Tages


Ab dem 01.01.2006 dürfen Steuerpflichtige die für sie erbrachten Handwerkerarbeiten absetzen.

Dies gilt bis zu max. 20% des Handwerker-Lohns von maximal 3.000 Euro im Jahr. Das bedeutet, sie können bis zu 600 Euro von ihrer Steuerschuld abziehen.

Die Regelung gilt jedoch nur für den Handwerker-Lohn nicht für den Materialanteil. Daher fallen einheitlichen Leistungen (Lohn- und Materialanteil - eine Leistung) nicht unter die Neuregelung.

Ebenso wichtig ist auch, dass Sie als Kunde nicht gleich in bar zahlen, sondern eine Rechnung verlangen und überweisen. Achten Sie auch darauf, dass auch Privatkunden zwingend die Handwerker-Rechnungen aufbewahren müssen (2 Jahre), falls das Finanzamt Fragen zur erbrachten Leistung hat.

Links zu Webseiten mit interessanten Informationen


 

 

Hersteller von Blitzschutz- Erdungsmaterial und Überspannungsschutz-Systemen
www.dehn.de

Verband deutscher Blitzschutzfirmen
http://www.vdb.blitzschutz.com/

Ausschuss für Blitz- und Blitzforschung
http://www.vde.com/VDE/Ausschuesse/Blitzschutz/

Blitzschutzmaterial und Informationen 
http://www.proepster.de/

Informationen Blitzschutz
http://www.baumarkt.de/b_markt/fr_info/gewitter.htm

Blitz-Informationsdienst Fa. Siemens
https://www.blids.de/

Aktuelle Blitzkaten Gewitterentladungen 
http://www.wetterzentrale.com/topkarten/fsbeobl.html

Forum Blitzschutz 
http://www.blitzschutz.de/cgi-bin/forum.cgi

 

www.dehn.del